Rehabilitationsnachsorge | Sager Döring - Rehabilitationsnachsorge in Essen
 

Rehabilitationsnachsorge

Wir bieten Nachsorgegruppen an, die Sie im Anschluss an eine psychosomatische Rehabilitationsbehandlung zu Lasten der deutschen Rentenversicherung in Anspruch nehmen können. In den wöchentlichen psychotherapeutischen Gruppensitzungen unterstützen wir Sie dabei, die in der Reha erlernten Lebensstil- und Verhaltensänderungen in Ihren beruflichen und privaten Alltag zu übertragen. Dabei wiederholen und vertiefen wir zum einen Themen wie Depressions-, Angst- und Stressbewältigung. Zum anderen gehen wir auf aktuelle Anliegen der einzelnen Gruppenteilnehmer ein.

Ob eine Nachsorge für Sie in Frage kommt, besprechen Sie bitte mit Ihren behandelnden Ärzten und Therapeuten in der psychosomatischen Rehabilitationseinrichtung. Diese stellen auch eine entsprechende Verordnung aus. Im Online-Portal Psyrena können Sie sich über unsere freien Nachsorge-Plätze informieren und sich dafür anmelden. Die Maßnahme beginnt mit einem Aufnahmegespräch und endet nach etwa einem halben Jahr mit einem Abschlussgespräch.
Telefon
Dr. med. Felicita Sager
Dipl.-Psych. Julia Döring
E-Mail
Telefon
E-Mail
Kupferdreher Str. 179
45257 Essen
|
Copyright © 2017 Sager & Döring